VCC Client Software

V5.22.2

Installationsanleitung

Zur Nutzung des Programms müssen Sie über die entsprechenden Arbeitsstationen sowie Internetzugang verfügen, und Sie müssen die Dienstleistung (Preispakete) abonnieren. Nachdem Sie die Dienstleistung erfolgreich abonniert haben, und unsere Kollegen den Zugang bestätigt haben, sind Sie bereits in der Lage die Software zu nutzen.

Softwareinstallation

  • Laden Sie die neueste Version der VCC Live herunter!
  • Starten Sie und befolgen Sie die Installationsschritte!
  • Nach der Installation steht die Verknüpfung zum Start auf dem Windows-Desktop zur Verfügung.

Erster Start der Software

Der Zutritt auf das Computer kann durch Start der installierten VCC Live Client Software initiiert werden. Die Software kann sowohl in Operator Modus (Benutzer) als auch Supervisor Modus (Administrator) ausführt werden, je nachdem, ob der angemeldete Benutzer welche Berechtigungen hat.

 

Geben Sie in das Benutzer Feld die ID, in das Passwort Feld das Passwort ein. Beim ersten Zutritt ist die Angabe von “Client” erforderlich. Das identifiziert Ihr Callcenter. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

 

Vor Anmelden – falls nötig – wird sich der Client automatisch aktualisieren, in diesem Fall, warten Sie, bis es neu startet.


Firewall Einstellungen

quelle ziel(1) port protocol
alle [kunde].asp.virtual-call-center.eu 443/TCP HTTPS
alle [kunde].asp.virtual-call-center.eu 5060/TCP, UDP SIP(2)
alle [kunde].asp.virtual-call-center.eu 5061/TCP SIP-TLS(3)
alle [kunde].asp.virtual-call-center.eu 10000-20000/UDP RTP / SRTP
alle update.virtual-call-center.eu 444/TCP HTTPS

Bemerkungen:

(1) Verwenden Sie die IP-Adresse in Firewall-Konfiguration anstatt von Domain-Namen.

(2) Ungesicherte SIP-Kommunikation verwenden SIP-TLS statt.

(3) Wenn Sie eine eingeschränkte VoIP-Verbindung verwenden, müssen die 5061 TCP-Verbindungen geöffnet werden.

Systemnutzungsbedingungen

Hardwareanforderungen

  • 1 Gigahertz (GHz) oder schneller 32-bit (x86) oder 64-Bit (x64)-Prozessor
  • 1 Gigabyte (GB) RAM
  • 100 MB freier Festplattenspeicher

Mindestauflösung

  • Operator: 1024 × 768 px
  • Supervisor: 1368 × 768 px

Empfohlene Auflösung

  • Operator: 1920 × 1080 px
  • Supervisor: 1920 × 1080 px

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows Platform: Microsoft Windows XP/Vista/7/8.1/10
  • Linux Platform: Ubuntu 12.04, 14.04 (32/64bit)

Headset

  • Die beste Gesprächsqualität zu erreichen empfählen wir ein Qualitativ Kabel Headset. Bevor Sie mehrere Headset kaufen, besorgen Sie nur ein Stück aus Testzwecken oder nehmen Sie kontakt mit uns auf.
  • Empfohlene Marken: Jabbra, Plantronix, Sennheiser.
  • Bluetooth und Wlan Headset ist nicht empfehlenswert.

Internet

  • Zur Nutzung der VCC Live Dienstleistung und zur entsprechenden Klangqualität ist eine stabile Internetverbindung von 100 kbit/s Bandbreite pro Workstation erforderlich. (Verbindung durch Wlan ist nicht empfehlenswert.)
  • Die mobile Internetverbindung wird nicht empfohlen!

Unterstützte Sprachen

Die Client-Software ist in sieben Sprachen verfügbar:

  • Magyar
  • English
  • Deutsch
  • Italiano
  • Polski
  • Slovenský
  • Pусский

Dokumentation zur Installation des Windows MSI-Paket finden Sie hier (nur auf Englisch).

1. MSI Package Installation on computers outside of the domain

If you want to install MSI Package manually on a computer outside of the domain, it is quite similar to the installation with EXE. If you launch the installer under admin rights, it will be automatically installed.  

2. MSI Package Installation in Active Directory Environment

Main problems with EXE installation in Active Directory Environment: It is important, that if VCC Live Client is already installed on a specific computer/device, first of all you have to remove it, and you have to delete the whole VCC program directory, available by default in: “c:Program Files (x86)Virtual Call CenterVirtual Call Center” .  

2.1. Automatic installation on one or more computers

  Requirements: Installation steps:

VCC Live MSI install

VCC Live MSI install

Once the program installed, there is no need to modify it posteriorly in Active Directory, because the client has its own update mechanism, and it will be automatically updated when an update is available. Following this process, you can install the VCC client in a multi-device environment without physically reaching every computer, starting the installer and logging in with admin password.  

2.2. User installation through Active Directory

  It is also possible to not to obligate the client installation, but to ensure a possibility to the user to install it without system administrator intervention and admin rights.   Installation steps:

VCC Live MSI install

VCC Live MSI install

3. Windows Firewall settings

As use of the client program needs network communication, at first start the program will ask you to allow communication through Windows firewall. In domain environments users generally do not have right to add or accept firewall rules, so in this case users can only decline, but then the VCC program will be disabled on the firewall and there won’t be proper communication (there will be problems with incoming and dialing calls).   This problem can also be solved by the help of the Active Directory. You can add a rule that is centrally set for every computer running VCC and opens the firewall for the VCC client. The beginning of the process is as described above.   Steps:
Zur Nutzung des Programms müssen Sie über die entsprechenden Arbeitsstationen sowie Internetzugang verfügen, und Sie müssen die Dienstleistung (Preispakete) abonnieren. Nachdem Sie die Dienstleistung erfolgreich abonniert haben, und unsere Kollegen den Zugang bestätigt haben, sind Sie bereits in der Lage die Software zu nutzen.

Softwareinstallation

Erster Start der Software

Der Zutritt auf das Computer kann durch Start der installierten VCC Live Client Software initiiert werden. Die Software kann sowohl in Operator Modus (Benutzer) als auch Supervisor Modus (Administrator) ausführt werden, je nachdem, ob der angemeldete Benutzer welche Berechtigungen hat.   Geben Sie in das Benutzer Feld die ID, in das Passwort Feld das Passwort ein. Beim ersten Zutritt ist die Angabe von “Client” erforderlich. Das identifiziert Ihr Callcenter. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.   Vor Anmelden – falls nötig – wird sich der Client automatisch aktualisieren, in diesem Fall, warten Sie, bis es neu startet.

Bitte geben Sie ihre Kontaktdaten an und wir rufen Sie schnellstmöglich an!

Datenschutz: Mit dem Abonnieren des Newsletters erklären Sie sich mit dem Empfang regelmäßiger E-Mail-Nachrichten von VCC Live Germany GmbH einverstanden. Mit dem Abonnieren des Newsletters akzeptieren Sie ebenfalls, dass die VCC Live Germany GmbH Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer gemäß der gültigen Datenschutzverordnung bis zur Abmeldung verwaltet.